Darius Gevelhoff, geb. 1976, hat seine Ausbildung zum Bankkaufmann 1997 bei der Herner Sparkasse begonnen. Nach einem Auslandspraktikum im Jahr 2000 startete er als Junior-Private Banker bei ABN Amro in Dortmund, wechselte intern Anfang 2001 nach Frankfurt. Ab 2004 begann Darius Gevelhoff eigenständig Kunden in allen Fragen rund ums Vermögen zu beraten. 2006 welchselte er zum Bankhaus Lampe als Senior Private Banker und absolvierte in dieser Zeit seinen Studiengang zum Certified Financial Planner® an der Frankfurt School of Finance and Business.

Seit Anfang 2010 ist Darius Gevelhoff als selbständiger Finanzplaner und Testamentsvollstrecker (EBS) aktiv. Hier lassen sich seine Wertvorstellungen und seine Beratungspraxis am besten ausleben. Denn in der Beratung steht der Wille und die Ziele des Mandanten an erster Stelle. Es gibt keine Produktinteressen und zu verkaufenden Produkte, denn heute berät Darius Gevelhoff frei von Interessen der Banken und Versicherungsgesellschaften – und damit immer im Sinne des Mandanten.

Darius Gevelhoff wohnt in Hattersheim, ist verheiratet und hat zwei Kinder.