Traumhaus

Der Traum vom Eigenheim! Endlich ist sie gefunden, die Traum-Immobilie, doch wie findet man eine gute unabhängige Baufinanzierungsberatung und woran macht man diese fest?

Die Immobilie ist gefunden, die ersten Gespräche haben Sie geführt und nun wollen Sie wissen, ob es finanziell passt und welche Bank das Vorhaben finanzieren würde. In der Regel führt der erste Gang hier zur Hausbank. Und in aller Regel signalisiert man recht schnell: Ja, das geht… – nennt einen möglichen / voraussichtlichen Zinssatz, den Sie sich aber deutlich günstiger vorgestellt haben. Gleichzeitig bekommen Sie eine lange Liste mit Unterlagen, die Sie einreichen sollen.

Unabhängigkeit in der Beratung ist essentiell

Wesentlich an dieser Stelle ist, das Ihre Hausbank Ihnen nur eigene Produkte anbieten kann. Das bedeutet, Sie können es am Markt nicht vergleichen, denn eine Finanzierung ist immer sehr individuell – und um den Preis im Kontext bewerten zu können, benötigen Sie Vergleichsangebote. Zinssätze einfach so zu vergleichen bringt da wenig, den Kleinigkeiten in der Gestaltung der Finanzierung können sehr viel verändern.

Und es geht nicht primär um den Preis. Entscheidend ist das passende Konzept, das zu Ihnen und zu Ihrer Lebenssituation passt. Wenn Sie eine Zinsfestschreibung auf 10 oder 15 Jahre haben, sollte die Gesamtfinanzierung so gestaltet sein, dass Sie auch bei einem Zinssatz, der 3 – 4% höher liegt die Last noch tragen können.

Zum anderen gilt es, die mögliche Produktvielfalt zu überblicken und zu kennen. Ein Beispiel: Bausparverträge haben an vielen Stellen in den letzten Jahren an Lukrativität verloren, weil die Kreditzinsen sowieso sehr niedrig sind – daher war es uninteressant sich diesen Zins über einen teuren Bausparvertrag zu sichern. Mittlerweile hat sich in dieser Produktwelt sehr viel getan und die aktuellen Bausparprodukte sehen ganz anders aus. Da ist Marktkenntnis sehr wichtig.

Unabhängige Baufinanzierungsberatung

Ein wesentlicher Punkt, der für eine unabhängige Baufinanzierungsberatung spricht, ist, dass Sie nur einmal alle Unterlagen zusammen suchen müssen und der Berater stellt diese entsprechend zusammen, bearbeitet alles und schreibt dann Ihre Finanzierung unter den in Frage kommenden Banken aus. Und aufgrund des vorhandenen Know-hows besteht hier eine ganz andere Möglichkeit, auf Augenhöhe mit den Bankern zu verhandeln, ggfs. Sicherheiten anders zu bewerten oder auch Konkurrenzprodukte zu kennen und in die Verhandlung entsprechend einzubinden.

Wichtig: Auch für die Verhandlung mit der eigenen Hausbank ist es vorteilhaft, einen unabhängigen Berater einzuschalten. Denn in der Regel ist dieser Berater in der Lage, die Kosten der Finanzierung (Zinsen) weiter zu optimieren.

Ein guter Berater hat neben einer Anbindung an verschiedene Finanzierungspools immer noch zusätzlich Anbindungen an Banken vor Ort wie z. B. Sparkassen, Volksbanken oder auch andere Großbanken. Wenn Sie ein Angebot vorgelegt bekommen, dass ausschließlich aus Direktbanken besteht, sollten Sie hellhörig werden.

Wesentlich ist auch eine genaue Betrachtung unter dem Aspekt: Kann ich mir das Vorhaben in der gewünschten und erträumten Version wirklich erlauben oder habe ich vielleicht irgendwas übersehen (neu entstehende Fahrtkosten, Energiekosten, etc.)

Nutzen Sie die Vorteile!

Wenn Sie Interesse an einer Finanzierung haben, ist es tendenziell das Beste, eine Finanzierung vor Objektauswahl zu prüfen. Es wäre sehr schade, wenn Sie sich in das Objekt bereits verliebt haben und es finanziell aber nicht darstellbar ist. Vereinbaren Sie einen Termin und wir errechnen gemeinsam – gerne auch in einer Telefonkonferenz, wie eine Finanzierung bei Ihnen aussehen könnte.

 

Bild: © JSB – Fotolia.com