Berufsunfähigkeitsversicherung

Früher wurden sie bestaunt und beklatscht: Hochseilartisten und andere Wagemutige. Heutzutage müssen oft andere Berufsgruppen hoch hinaus. Sie bauen und warten Windkraftanlagen, Hochhäuser oder Seilbahnen. Hier gelten höchste Anforderungen und strikte Vorschriften in punkto Arbeitsschutz und Unfallgefahr. Kein professioneller Techniker käme auf die Idee, sich nicht zuverlässig abzusichern.

Dieser Film über den außergewöhnlichen Beruf Seilbahntechniker lässt erahnen, was er vermissen würde, könnte er aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls diesen Beruf nicht mehr ausüben. Er hat nicht nur einen der aufregendsten Arbeitsplätze der Welt, sondern genießt dabei auch wundervolle Aussichten, Tag für Tag.

Für uns als Zuschauer Blickfang und Denkanstoß in einem – für ein Beratungsgespräch oder als Spot, den man gerne weiter empfiehlt, da er eine wichtige Botschaft veranschaulicht:
Berufsunfähigkeit trifft heute jeden Vierten und es kann jeden treffen, weil die Ursachen eben oftmals nicht unmittelbar in der beruflichen Tätigkeit begründet sind. Und es ist sinnvoll, dagegen abgesichert zu sein. Denn ein neues regelmäßiges Einkommen können Sie sich anders nicht kaufen oder wieder herstellen.

 

Quelle Bild: © DOC RABE Media – Fotolia.com