Online-Wissen

Im Internet steht zu nahezu jedem Thema etwas. Nur, manchmal ist es etwas schwieriger zu finden oder als Verbraucher muss man sich alle Begriffe mühselig zusammensuchen. Das gilt auch oder gerade in puncto persönlicher (Alters-)Vorsorge Finanzen und Versicherungen.

Doch jetzt gibt es auch dafür die passenden Seiten: zum einen, das Versicherungslexikon online des renommierten Fachverlags Gabler. Und zum anderen gibt es die Plattform vorsorge-know-how.de mit wichtigen Informationen und Zusammenhängen zu Lebensversicherungen und Altersvorsorge. Geschrieben von Experten für interessierte Verbraucher lassen sich so wesentliche Fragen zur Funktionsweise einer Lebensversicherung schnell beantworten, bzw. Erklärungen zu Förderrenten oder Begriffswelten einer Lebensversicherung finden.

Falls dann doch einmal ein Begriff offen bleibt – kein Problem. Dann einfach zum kostenlosen Versicherungslexikon online wechseln und dank komfortabler Suchfunktionen oder übersichtlicher Strukturierung unter der mit ca. 3.000 Fachbegriffen gefüllten Wissensbibliothek schnell die gewünschten Begriffe finden und verstehen.

So verbinden sich informativer Nutzwert mit wissenswerten und aktuellen Details – schauen Sie rein, wenn Sie sich über einen Begriff unklar sind oder sich einfach zuverlässig informieren möchten.

Eine kompetente und persönliche individuelle Beratung ist jedoch durch nichts zu ersetzen – dafür stehe ich gerne zur Verfügung.

>> Hier geht’s zur Erklärungsplattform: http://www.vorsorge-know-how.de und hier geht’s zum Lexikon: http://www.versicherungsmagazin.de/Lexikon.html.

 

 

Bild: © Maik Blume – Fotolia.com