Anyone out there.

Ob es um den Wert Ihrer Beine oder anderer Gliedmaßen geht, Ihr bestes Pferd im Stall versagt oder Aliens unangemeldet vor Ihrer Haustür stehen, um Sie zu entführen – für all diese Tatbestände gibt es auch eine Versicherung.

Aber bereits im Falle der Aliens ist Vorsicht geboten. Denn eine freiwillige Kooperation mit E.T. & Co. greift nicht, und eine Luftfahrt- oder Militärbehörde muss die Anwesenheit von Aliens offiziell bestätigen. Ein Buch von Erik von Däniken reicht hier also nicht aus, damit die Versicherung zahlt.

Auch wenn die Hochzeitsfeier platzt, kann der Schaden vorher versichert werden. Allerdings nicht, weil ein potentieller Ehepartner plötzlich “Nein” sagt. Aber eine Police könnte ggf. für die Finanzierung der Hochzeitsfeier einspringen, aufgrund einer plötzlichen Erkrankung etwa.

Oder Ihrem Lieblingsverein drohen der Abstieg in eine untere Spielklasse und damit der Verlust finanzieller Mittel? Der sportliche Abstieg kann für Fans tragisch sein, für einen Verein ist er oft existenziell. Auch dagegen gibt es entsprechende Versicherungen, wenngleich auch weniger Nachfrage in unseren Bundesligen.

Egal was auch passieren könnte, für Versicherungsunternehmen ist jeder einzelne Fall in der Regel nicht mehr als eine mathematische Herausforderung an ihre Aktuare. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein derartiges Ereignis eintritt? Danach, und natürlich abhängig von der gewünschten Versicherungssumme, richtet sich der Preis der Police.

Sie sehen, Versicherungen kann man so oder so betrachten – am besten, Sie lassen sich in jedem Fall beraten.

>> Weitere amüsante und interessante Details zu exotischen oder skurrilen Versicherungen bietet ein Artikel des Magazins FOCUS: http://bit.ly/10RFdOx.

 

Bild: © creative soul – Fotolia.com